loading
Gotisches Tafelbild, Temperamalerei auf parkettierter Nadelholztafel. Die Darstellung der Grablegung auf Goldgrund mit Gebirgs- und Flusslandschaft. Der Hintergrund und die Nimben original, auf roter Untermalung vergoldet. Die Malerei in kräftigen, farbintensiven tempera- und ölhaltigen Farben. Die Dornenkrone mit Schatten ausgeführt. Der Mantelsaum von Josef Arimathäa mit mit reichem Steinbesatz gemalt. Die Nadelholztafel im 19. Jahrhundert gedünnt und parkettiert. Maße: H 51 x B 35 x T 2 cm Süddeutsch / Bayern Provenienz: Münchner Sammlung aus dem 19. Jahrhundert München um 1490

Grablegung Christi

Gotisches Tafelbild, Temperamalerei auf parkettierter Nadelholztafel.
Die Darstellung der Grablegung auf Goldgrund mit Gebirgs- und Flusslandschaft.
Der Hintergrund und die Nimben original, auf roter Untermalung vergoldet.
Die Malerei in kräftigen, farbintensiven tempera- und ölhaltigen Farben.
Die Dornenkrone mit Schatten ausgeführt.
Der Mantelsaum von Josef Arimathäa mit mit reichem Steinbesatz gemalt.
Die Nadelholztafel im 19. Jahrhundert gedünnt und parkettiert.

Maße: H 51 x B 35 x T 2 cm
Süddeutsch / Bayern
Provenienz: Münchner Sammlung aus dem 19. Jahrhundert
München um 1490