loading
Gotische Eisenkassette, süddeutsch Rechteckige Form aus geschmiedeten Platten und Bändern. Deckel mit beweglichem Tragegriff und zwei Schlempen für Vorhängeschlösser. Innen, Zangenschloß mit Plattenabdeckung. Der Schlüssel mit doppelter Schlüsselführung. Deckelinnenseite mit Allianzwappen und gotischen Blattornamenten. Außen- und Innenseiten allseitig kräftiges Bleioxid, Mennige. Allianzwappen, fränkisches Rittergeschlecht, Zollner von Rottenstein und Familie von Dottenhain (vergl. Epitaph, St . Burkard Würzburg). Maße: H 21 x B 35 x T 21 cm Bayern, Franken, Rottenstein 2. Hälfte 15. Jh.

Gotische Eisenkassette, süddeutsch

Rechteckige Form aus geschmiedeten Platten und Bändern. Deckel mit beweglichem Tragegriff
und zwei Schlempen für Vorhängeschlösser. Innen, Zangenschloß mit Plattenabdeckung.
Der Schlüssel mit doppelter Schlüsselführung. Deckelinnenseite mit Allianzwappen und gotischen Blattornamenten.
Außen- und Innenseiten allseitig kräftiges Bleioxid, Mennige. Allianzwappen, fränkisches Rittergeschlecht,
Zollner von Rottenstein und Familie von Dottenhain (vergl. Epitaph, St . Burkard Würzburg).

Maße: H 21 x B 35 x T 21 cm
Bayern, Franken, Rottenstein
2. Hälfte 15. Jahrhundert


Vorhangschloss mit prismaförmigem Korpus, einbügelig ohne Schlüssel. Kleines Vorhangschraubschloss ohne Schlüssel. Vorhangschraubschloss mit Schlüssel. Maße: H 7,5 x B 5 x Durchmesser 2,5 H 3,5 x B 6,5 x Durchmesser 2 cm H 4 x B 8 x Durchmesser 2,5 cm Bayern, 16./17. Jahrhundert Vergl. M. Goerig Historische Schlösser Schlüssel Beschläge S.286/290

Vorhangschlösser, Süddeutsch

Vorhangschloss mit prismaförmigem Korpus, einbügelig ohne Schlüssel.
Kleines Vorhangschraubschloss ohne Schlüssel.
Vorhangschraubschloss mit Schlüssel.

Maße: H 7,5 x B 5 x Durchmesser 2,5
H 3,5 x B 6,5 x Durchmesser 2 cm
H 4 x B 8 x Durchmesser 2,5 cm
Bayern, 16./17. Jahrhundert
Vergl. M. Goerig Historische Schlösser Schlüssel Beschläge S.286/290


Kleiner Ausleger, vermutlich für die Fixierung eines Seils. Die Befestigungsplatte für die Wand ziseliert und verzinnt wie der Ausleger. Die Auslegerblume verziert mit Werkzeugen, rot bemalt und vergoldet. Maße: H 35 x B 11 x T 21 cm Bayern um 1600

Ausleger, Süddeutsch

Kleiner Ausleger, vermutlich für die Fixierung eines Seils. Die Befestigungsplatte für die Wand ziseliert und verzinnt
wie der Ausleger. Die Auslegerblume verziert mit Werkzeugen, rot bemalt und vergoldet.

Maße: H 35 x B 11 x T 21 cm
Bayern um 1600


Gotisches Truhenschloss mit mit zusätzlichem drehbarem Verriegelungshriff. Die Enden der Beschlagplatte mit Drachenköpfen und Eicheln verziert. Am Deckelrand ein gotischer Stulpfries. Schlüssellochführung an den Enden mit Blattranken. Maße: H 30 x B 36 x T 6 cm Bayern um 1500 Vergl. M. Goerig Historische Schlösser Schlüssel Beschläge

Truhenschloss, Süddeutsch

Gotisches Truhenschloss mit mit zusätzlichem drehbarem Verriegelungshriff. Die Enden der Beschlagplatte mit Drachenköpfen und Eicheln verziert. Am Deckelrand ein gotischer Stulpfries. Schlüssellochführung an den Enden
mit Blattranken.

Maße: H 30 x B 36 x T 6 cm
Bayern um 1500
Vergl. M. Goerig Historische Schlösser Schlüssel Beschläge


Schlüsselschild, Süddeutsch Großes Schlüsselschild für ein Tor. Reste von roter Farbfassung. Stilisierte Blumen als Schlüssellochführung. Eisenblech geschmiedet, die Blumen getrieben. Maße: Torbeschlag H 15 x B 13 cm Torbeschlag, Bayern 15. Jahrhundert

Schlüsselschild, Süddeutsch

Großes Schlüsselschild für ein Tor. Reste von roter Farbfassung.
Stilisierte Blumen als Schlüssellochführung. Eisenblech geschmiedet, die Blumen getrieben.

Maße: Torbeschlag H 15 x B 13 cm
Torbeschlag, Bayern 15. Jahrhundert


Lorbeerkranz, mit springendem Pferd, 18. Jahrhundert. An der Unterseite Namen mit Datierung und Hufeisen. Geschmiedetes, ausgeschnittenes Eisen mit originaler Farbfassung. Spruchband und Hufeisen 1825 hinzugefügt. Maße: H 80 x B 50 x Dicke 0.4 cm Süddeutsch 18. Jahrhundert und 1825

Wirtshausschild, Deutsch

Lorbeerkranz, mit springendem Pferd, 18. Jahrhundert. An der Unterseite Namen mit Datierung und Hufeisen.
Geschmiedetes, ausgeschnittenes Eisen mit originaler Farbfassung. Spruchband und Hufeisen 1825 hinzugefügt.

Maße: H 80 x B 50 x Dicke 0.4 cm
Süddeutsch 18. Jahrhundert und 1825


Eisenkasette

Eisenkassette, Süddeutsch

Eisernes Kästchen auf durchbrochenem Sockel. Schaniere am Deckel mit Rosetten besetzt. Zentrales Schlüsselloch im Deckel mit zwei Zuhaltungen. Seitliche kleine Tragegriffe. Originale florale Bemalung in Rottönen. Monogrammiert, datiert.

Maße: H 12,5 x  B 16,5 x T 10 cm.
Nürnberg datiert 1629