loading
Altarbild, Süddeutsch Monumentalgemälde Maria als Fürbitterin der Armen Seelen, kniend vor Christus, darüber sitzend Gott Vater. Die Figuren in den Wolken umgeben von Engeln. Im Unteren Bereich das Fegefeuer. Die Erzengel gießen das Feuer auf die Verdammten und die Hostien auf die Erretteten. Seltene Ikonographie. Ölmalerei auf Leinwand. Maße: H 265 x B 155 x T 3,5 cm Süddeutsch um 1730 Provenienz Karmelitenkloster Bamberg Lit: Die Kunstdenkmäler von Bayern, hg. v. BLFD, Bd.V,2 Viertelband:Die Kunstdenkmäler von Oberfranken/Stadt Bamberg, Immunitäten der Bergstadt Bd.2, Bamberg 2003, S 208-2010.

Altarbild, Süddeutsch

Monumentalgemälde Maria als Fürbitterin der Armen Seelen, kniend vor Christus, darüber sitzend Gott Vater.
Die Figuren in den Wolken umgeben von Engeln. Im unteren Bereich das Fegefeuer.
Die Erzengel gießen das Blut Christi und die Hostien auf die Erretteten. Seltene Ikonographie.
Ölmalerei auf Leinwand.

Maße: H 265 x B 155 x T 3,5 cm
Süddeutsch um 1730
Provenienz Karmelitenkloster Bamberg
Lit: Die Kunstdenkmäler von Bayern, hg. v. BLFD,Bd.V,2
Viertelband: Die Kunstdenkmäler von Oberfranken/Stadt Bamberg,
Immunitäten der Bergstadt Bd.2, Bamberg 2003, S 208-2010.


Schraubflasche, Süddeutsch Sechsseitige Glasflasche, aus schwerem gräulich, klarem Glas. Die Seiten mit floralem Schliffdekor. Eine Seite mit Alianzwappen der Familie Grill von Ulm und der Freifrau von Waldau. Die Montierung in Silber, Tragering in Blattform die Öse mit Rocailien graviert. Maße: H 17 cm x Durchmesser 13 cm Bayern, Ulm um 1660

Schraubflasche, Süddeutsch

Sechsseitige Glasflasche, aus schwerem gräulich, klarem Glas. Die Seiten mit floralem Schliffdekor.
Eine Seite mit Allianzwappen der Familie Grill von Ulm und der Freifrau von Waldau.
Die Montierung in Silber, Tragering in Blattform die Öse mit Rocaillien graviert.

Maße: H 17 cm x Durchmesser 13 cm
Bayern, Ulm um 1660


Papiertheater, Deutsch Thalia Theater von Joseph Scholz, Mainz. Die Bühne als Holzkasten mit Klappdeckel und Einstecklöcher für die Kulissen. Vier Kulissenbilder, sechs Drehkulissen, handgemalter Stoff-Theatervorhang, Bühnenvorhang mir Hebemechanismus. 30 Theaterfiguren auf Karton mit Holzklötzen und Drahtführungen. Maße: H 78 x B 61 x T 45 cm Deutsch, Mainz um 1880/90

Papiertheater, Deutsch

Thalia Theater von Joseph Scholz, Mainz. Die Bühne als Holzkasten mit Klappdeckel und Einstecklöcher für die Kulissen.
Vier Kulissenbilder, sechs Drehkulissen, handgemalter Stoff-Theatervorhang, Bühnenvorhang mit Hebemechanismus.
30 Theaterfiguren auf Karton mit Holzklötzen und Drahtführungen. 

Maße: H 78 x B 61 x T 45 cm
Deutsch, Mainz um 1880/90


Votivtafel, Süddeutsch Kniende Familie als Votanen, aud der Wolke die Wallfahrtsmadonna von Weihenlinden. Im Himmel die Hl. Dreifaltigkeit, in der seltenen Darstellung als Gottvater. Am unteren Rand, Schriftband EX VOTO und Datierung 1774. Ölmalerei, Leinwand auf Holz geklebt. Maße: H 20 x B 14 x T 1,5 cm Bayern/ Weihenlinden datiert 1774

Votivtafel, Süddeutsch

Kniende Familie als Votanten, aud der Wolke die Wallfahrtsmadonna von Weihenlinden.
Im Himmel die Hl. Dreifaltigkeit, in der seltenen Darstellung als Gottvater.
Am unteren Rand, Schriftband EX VOTO und Datierung 1774.
Ölmalerei, Leinwand auf Holz geklebt.

Maße: H 20 x B 14 x T 1,5 cm
Bayern/ Weihenlinden datiert 1774


Votivtafel, Süddeutsch Danksagungstafel der Bierbrauerfamilie Berger in Regen für ihr Kind. Die Votanen und das Kind im Zentrum. Im Himmel der S. Hermann, der Wallfahrtskirche zu Bischofsmais. Ölmalerei auf Holz mit aufgeleimten Profilleisten. Maße: H 42 x B 31 x T 3,5 cm Bayerischer Wald, Regen datiert, 1667

Votivtafel, Süddeutsch

Danksagungstafel der Bierbrauerfamilie Berger in Regen für ihr Kind.
Die Votanten und das Kind im Zentrum. Im Himmel der S. Hermann, der Wallfahrtskirche zu Bischofsmais.
Ölmalerei auf Holz mit aufgeleimten Profilleisten.

Maße: H 42 x B 31 x T 3,5 cm
Bayerischer Wald, Regen datiert, 1667


Löwe, süddeutsch Liegender Löwe, Keramik gebrannt, bunt glasiert. Vermutlich, Aufsatz von einem Kachelofen. Identische Löwen befanden sich als Reklame am Anwesen des Hafners Schroeck in Marienkirchen, Niederbayern (Kröning). Maße: H 30 x B 58 x T 26 cm Bayern, Kröning, Marienkirchen / Hafnerei Michael Schroeck 1. Hälfte 19. Jh. vergl: Bäuerliche Volkskunst, Süddeutscher Verlag Siegfried Seidl, S. 88, 90 Abbildung 126

Löwe, süddeutsch

Liegender Löwe, Keramik gebrannt, bunt glasiert. Vermutlich, Aufsatz von einem Kachelofen.
Identische Löwen befanden sich als Reklame am Anwesen des Hafners Schroeck in Marienkirchen, Niederbayern (Kröning).

Maße: H 30 x B 58 x T 26 cm
Bayern, Kröning, Marienkirchen / Hafnerei  Michael Schroeck
1. Hälfte 19. Jh.
vergl: Bäuerliche Volkskunst, Süddeutscher Verlag
Siegfried Seidl, S. 88, 90 Abbildung 126


Anhänger, Italien Dreiseitiger Anhänger, Silberfiligran, die Schauseiten mit Hinterglasbildern auf Goldgrund. Darstellungen in Miniaturmalerei, Hl Antonius, Wallfahrtsmadonna und Hl Margareta. Maße: H 4 x B 2,5 cm Venedig, 17. Jahrhundert

Anhänger, Italien

Dreiseitiger Anhänger, Silberfiligran, die Schauseiten mit Hinterglasbildern auf Goldgrund.
Darstellungen in Miniaturmalerei, Hl. Antonius, Wallfahrtsmadonna und Hl. Margareta.

Maße: H 4 x B 2,5 cm
Venedig, 17. Jahrhundert


Madonna mit liegendem Kind. Ölmalerei auf Leinwand. Die Leinwand doubliert, Malerei gereinigt und retuschiert. Der Rahmen, schwarz poliert, aus dem 19. Jahrhundert. Maße: Bild H 43 x B 29 cm Rahmen H 60 x B 52 x T 6 cm Bayern, um 1680 - 1700

Madonnenbild, Süddeutsch

Madonna mit liegendem Kind. Ölmalerei auf Leinwand. Die Leinwand doubliert,
Malerei gereinigt und retuschiert. Der Rahmen, schwarz poliert, aus dem 19. Jahrhundert.

Maße: Bild H 43 x B 29 cm  Rahmen H 60 x B 52 x T 6 cm
Bayern, um 1680 – 1700


Marienbild, süddeutsch Kopf der Maria mit Schleier und blauem Mantel. Ölmalerei auf dünner abgeschrägter Eichentafel. Der Rahmen profiliert, schwarz, mit polimentvergoldeten Leisten. Maße: Bild H 27 x B 22 cm Rahmen H 28,5 x B 35 x T 3 cm Bayern, barock um 1720

Marienbild, süddeutsch

Kopf der Maria mit Schleier und blauem Mantel. Ölmalereiauf dünner abgeschrägter Eichentafel.
Der Rahmen profiliert, schwarz, mit polimentvergoldeten Leisten.

Maße: Bild H 27 x B 22 cm  Rahmen H 28,5 x B 35 x T 3 cm
Bayern, barock um 1720


Hl. Rochus, süddeutsch Hl. Rochus, mit Pilgerhut, Pilgerstab und Mantel. Lindenholz geschnitzt. Der Sockel gedrechselt und Vergoldet. Originale Farbfassung und Lüster. Maße: Bayern, um 1750

Hl. Rochus, süddeutsch

Hl. Rochus, mit Pilgerhut, Pilgerstab und Mantel. Lindenholz geschnitzt.
Der Sockel gedrechselt und vergoldet. Originale Farbfassung und Lüster.

Maße: H 26 x B 16 x T 6 cm
Bayern, um 1750


Votivbild, Süddeutsch Kühe, Schafe, Pferde und ein Votantenpaar in einer Gebirgslandschaft. Im Himmel auf Wolken, Hl. Wendelin, Hl. Leonhard und die Muttergottes von Weihenlinden. Im Schriftfeld Bezeichnung Viehseuche, Verlöbnis und Danksagung. Rechts unten datiert. Kaseinmalerei auf Kiefernbrett mit aufgesetzten, schwarzen Profilleisten. Maße: H 36 x B 25,5 x T 3 cm Bayern, datiert 1838

Votivbild, Süddeutsch

Kühe, Schafe, Pferde und ein Votantenpaar in einer Gebirgslandschaft. Im Himmel auf Wolken, Hl. Wendelin,
Hl. Leonhard und die Muttergottes von Weihenlinden. Im Schriftfeld Bezeichnung Viehseuche, Verlöbnis
und Danksagung. Rechts unten datiert. Kaseinmalerei auf Kiefernbrett mit aufgesetzten, schwarzen Profilleisten.

Maße: H 36 x B 25,5 x T 3 cm
Bayern, datiert 1838


Agnus Dei, Süddeutsch Doppelseitiger Anhänger mit facettierten Gläsern. Die Zangenfassung, Schliefen, Bänder in Silber. Vorderseite, 5 Reliquien, im Zentrum St. Agatha M. Die Rückseite ein Wachs-Agnus Dei. Maße: Bayern, 2. Hälfte 18. Jh.

Agnus Dei, Süddeutsch

Doppelseitiger Anhänger mit facettierten Gläsern. Die Zangenfassung, Schliefen, Bänder in Silber.
Vorderseite, 5 Reliquien, im Zentrum St. Agatha M. Die Rückseite ein Wachs-Agnus Dei.

Maße:
Bayern, 2. Hälfte 18. Jh.


Amulett, Süddeutsch Bergkristallamulett, silber gefasst, feuervergoldet, rückseitig graviert. Der Bergkristall in Fassetten, halbrund geschliffen, die Rückseite plan. Gravierte Zangenfassung, gedrehter Halterungsdraht mit Kugelverzierung. Maße: Durchmesser 3,5 cm x H 1 cm Bayern, Süddeutsch 17. Jahrhundert

Amulett, Süddeutsch

Bergkristallamulett, silber gefasst, feuervergoldet, rückseitig graviert. Der Bergkristall in Fassetten, halbrund geschliffen, die Rückseite plan. Gravierte Zangenfassung, gedrehter Halterungsdraht mit Kugelverzierung.

Maße: Durchmesser 3,5 cm x H 1 cm
Bayern, Süddeutsch 17. Jahrhundert


Reliquiar, Süddeutsch Der Rahmen in massiven Silberrocailien, Glasabdeckung der Reliquie mit Facettenschliff. Rückseitig Kardinalsiegel, mit Glasscheibe verschlossen. Maße: H 8 x B 6 x T 1 cm Süddeutsch um 1750

Reliquiar, Süddeutsch

Der Rahmen in massiven Silberrocailien, Glasabdeckung der Reliquie mit Facettenschliff.
Rückseitig Kardinalsiegel, mit Glasscheibe verschlossen.

Maße: H 8 x B 6 x T 1 cm
Süddeutsch um 1750


Reliquiar, Süddeutsch Der Rahmen Silber getrieben und graviert. Im Zentrum zwei Reliquien, S. Vincentii, S. Francisci, die Glasabdeckung mit Facettenschliff. Rückseitig nicht abgedecktes Kardinalsiegel. Maße: H 7 x B 4 x T 1,5 cm Süddeutsch, um 1800

Reliquiar, Süddeutsch

Der Rahmen Silber getrieben und graviert. Im Zentrum zwei Reliquien, S. Vincentii, S. Francisci,
die Glasabdeckung mit Facettenschliff. Rückseitig nicht abgedecktes Kardinalsiegel.

Maße: H 7 x B 4 x T 1,5 cm
Süddeutsch, um 1800


Kommode, Süddeutsch

Dreischübige Modellkommode, Korpus Eiche, der Sockel Birnbaum geschnitzt.
Die Platte in Rauten eingelegt, die Seiten mit Sternen. Die Schubladen in Bandintarsien.
Die Intarsien in Ahorn, Birnbaum und Nußbaum. Schlüsselschilder, Griffe aus Messingbronze.
Innenseiten mit originalem Marmorpapier beklebt.

Maße: H 23,5 x B 30,5 x T 20 cm
Bayern, Augsburg um 1760


Kommode, Süddeutsch

Vierschübige Modellkommode, Korpus Kiefernholz, der Sockel ausgeschnitten Zetschgenholz.
Die Platte, Seiten, Schubladen geometrisch eingelegt. Die Intarsien, Ahorn Zwetschge, Birne und Nußholz.
Die Griffe in Messing, die Beschlagschilder in Messing getrieben feuervergoldet.
Seitlich eiserne Zentralverriegelung, originales Schloss und Schlüssel.

Maße: H 26,5 x B 30,5 x T 19 cm
Bayern, Franken um 1730


Hl. Drei Könige, Österreich

Hl. Drei Könige, zwei stehend, einer kniend auf Plinthen. Die Pagen die Schärpen tragend.
Zirbenholz geschnitzt, die Farbfassung original. 

Maße: H 12 x B 11 x T 5 cm
Tirol, 1. Hälfte 19. Jh.


Hinterglasbild, Süddeutsch

Hl. Familie in ovaler Kartusche mit Blumen bekrönt.
Der Rahmen braun lasiert mit kleiner Goldleiste, die Rückwand original.

Maße: H 17 x B 22 x T 1,5 cm
Werkstatt Gege, Seehausen
Bayern, 1. Hälfte 19. Jh.


Hinterglasbild, Süddeutsch Krönung Maria in ovaler Kartusche mit Blumen bekrönt. Der Rahmen braun lasiert mit kleiner Goldleiste, die Rückwand original. Maße: H 21 x B 15,5 x T 1,5 cm Werkstatt Gege, Seehausen Bayern, 1 Hälfte 19. Jh.

Hinterglasbild, Süddeutsch

Krönung Maria in ovaler Kartusche mit Blumen bekrönt.
Der Rahmen braun lasiert mit kleiner Goldleiste, die Rückwand original.

Maße: H 21 x B 15,5 x T 1,5 cm
Werkstatt Gege, Seehausen
Bayern, 1. Hälfte 19. Jh.