loading

Kommode, Süddeutsch

Dreischübige Modellkommode, Korpus Eiche, der Sockel Birnbaum geschnitzt.
Die Platte in Rauten eingelegt, die Seiten mit Sternen. Die Schubladen in Bandintarsien.
Die Intarsien in Ahorn, Birnbaum und Nußbaum. Schlüsselschilder, Griffe aus Messingbronze.
Innenseiten mit originalem Marmorpapier beklebt.

Maße: H 23,5 x B 30,5 x T 20 cm
Bayern, Augsburg um 1760


Hl. Drei Könige, Österreich

Hl. Drei Könige, zwei stehend, einer kniend auf Plinthen. Die Pagen die Schärpen tragend.
Zirbenholz geschnitzt, die Farbfassung original. 

Maße: H 12 x B 11 x T 5 cm
Tirol, 1. Hälfte 19. Jh.


Hinterglasbild, Süddeutsch

Hl. Familie in ovaler Kartusche mit Blumen bekrönt.
Der Rahmen braun lasiert mit kleiner Goldleiste, die Rückwand original.

Maße: H 17 x B 22 x T 1,5 cm
Werkstatt Gege, Seehausen
Bayern, 1. Hälfte 19. Jh.


Hinterglasbild, Süddeutsch Krönung Maria in ovaler Kartusche mit Blumen bekrönt. Der Rahmen braun lasiert mit kleiner Goldleiste, die Rückwand original. Maße: H 21 x B 15,5 x T 1,5 cm Werkstatt Gege, Seehausen Bayern, 1 Hälfte 19. Jh.

Hinterglasbild, Süddeutsch

Krönung Maria in ovaler Kartusche mit Blumen bekrönt.
Der Rahmen braun lasiert mit kleiner Goldleiste, die Rückwand original.

Maße: H 21 x B 15,5 x T 1,5 cm
Werkstatt Gege, Seehausen
Bayern, 1. Hälfte 19. Jh.


Bauernfamilie, Italien Bauer, Bäuerin und Kind auf Sockel stehend. Zirbenholz geschnitzt, polychrom gefasst. Die Farbfassung fein ausgearbeitet, original, nicht restauriert. Maße: Eltern H 36 x B 10 x T 7 cm, Kind H 29 x B 9 x T 7 cm Grödnertal um 1800 Südtirol

Bauernfamilie, Italien

Bauer, Bäuerin und Kind auf Sockel stehend. Zirbenholz geschnitzt, polychrom gefasst.
Die Farbfassung fein ausgearbeitet, original, nicht restauriert.

Maße: Eltern H 36 x B 10 x T 7 cm, Kind H 29 x B 9 x T 7 cm
Grödnertal um 1800
Südtirol


Christusbild, Süddeutsch Ecce Homo, Ölmalerei auf Leinwand. Neuer Keilrahmen, das Bild doubliert und restauriert. Der Rahmen, Lindenholz in Rocailien und Ornamenten geschnitzt. Die Vergoldung erneuert. Maße: Bild H 31 x B 21 x T 2,5 cm, Rahmen: H 65 x B 46 x T 5 cm Bayern, 2. Hälfte 18. Jh. Provenienz: Karmelitenkloster Straubing

Christusbild, Süddeutsch

Ecce Homo, Ölmalerei auf Leinwand. Neuer Keilrahmen, das Bild doubliert und restauriert.
Der Rahmen, Lindenholz in Rocailien und Ornamenten geschnitzt. Die Vergoldung erneuert.

Maße: Bild H 31 x B 21 x T 2,5 cm, Rahmen: H 65 x B 46 x T 5 cm
Bayern, 2. Hälfte 18. Jh.
Provenienz: Karmelitenkloster Straubing


Truhe, Österreich Oberösterreichische Bauerntruhe, sogenannte Eferdinger Spreisseltruhe 18. Jh. Kastentruhe, Brettdeckel mit abnehmbarem Sockel. Die Front mit Profilleisten gegliedert. Innen, Seiten und Längsfach mit drei kleinen Schubladen. Die Bemalung original nicht restauriert. Im Sockel und auf den kleinen Schubladen innen, datiert. Schlüsselschild, Schloss, Schlüssel und seitliche Tragegriffe original. Maße: H 88 x B 170 x T 75 cm Oberösterreich, Eferding, datiert: 1734

Truhe, Österreich

Oberösterreichische Bauerntruhe, sogenannte Eferdinger Spreisseltruhe 18. Jh.
Kastentruhe, Brettdeckel mit abnehmbarem Sockel. Die Front mit Profilleisten gegliedert.
Innen, Seiten und Längsfach mit drei kleinen Schubladen.
Die Bemalung original nicht restauriert. Im Sockel und auf den kleinen Schubladen innen, datiert.
Schlüsselschild, Schloss, Schlüssel und seitliche Tragegriffe original.

Maße: H 88 x B 170 x T 75 cm
Oberösterreich, Eferding, datiert: 1734


Barockschrank_sueddeutsch Zweitüriger Hallenschrank, Frontgliederung durch Pilaster, Lisenen mit fein geschnitzten korinthischen Kapitellen. Türen, Kranz, Sockel, Seitenteile, Inneneinteilung und Rückwand zerlegbar. Der Korpus, Kiefer. Die Intarsien in Nuß, Nußwurzel, Ahorn, Mooreiche und Zwetschgenholz. Schlüsselschilder, Schlüssel, Schloß, Türriegel und Kleiderstange original. Maße: H 220 x B 195 x T 75 Bayern, München um 1700 - 1720

Barockschrank, süddeutsch

Zweitüriger Hallenschrank, Frontgliederung durch Pilaster, Lisenen mit fein geschnitzten korinthischen Kapitellen.
Türen, Kranz, Sockel, Seitenteile, Inneneinteilung und Rückwand zerlegbar. Der Korpus, Kiefer.
Die Intarsien in Nuß, Nußwurzel, Ahorn, Mooreiche und Zwetschgenholz.
Schlüsselschilder, Schlüssel, Schloß, Türriegel und Kleiderstange original.

Maße: H 220 x B 195 x T 75
Bayern, München um 1700 – 1720


Kruzifix, süddeutsch Der Korpus mit Adern und offenen Wunden geschnitzt. Der Rücken offen, das Skelett sichtbar. Die Farbfassung und die Vergoldungen restauriert. Das Kreuz, der Titulus und die Rosetten original. Maße: Korpus: Kopf - Fuß, 80 cm Kreuz: H 130 x B 80 x T 3 cm Bayern, 1. Hälfte 18. Jh. Provenienz: Karmelitenkloster Straubing

Kruzifix, süddeutsch

Der Korpus mit Adern und offenen Wunden geschnitzt. Der Rücken offen, das Skelett sichtbar.
Die Farbfassung und die Vergoldungen restauriert. Das Kreuz, der Titulus und die Rosetten original.

Maße: Korpus: Kopf – Fuß, 80 cm, Kreuz: H 130 x B 80 x T 3 cm
Bayern, 1. Hälfte 18. Jh.
Provenienz: Karmelitenkloster Straubing


Kanontafeln, süddeutsch Die Rahmen Rokoko, Kiefernholz mit getriebenem, versilbertem und vergoldetem Metall beschlagen. Die Kupferstiche, original koloriert, signiert und datiert. Maße: Tafel groß, H 48 X B 38 X T 2,5 CM , Tafel klein H 33 X B 25 X T 2,5 cm Signiert: Klauber, Augsburg Bayern, um 1770

Kanontafeln, süddeutsch

Die Rahmen Rokoko, Kiefernholz mit getriebenem, versilbertem und vergoldetem Metall beschlagen.
Die Kupferstiche, original koloriert, signiert und datiert.

Maße: Tafel groß, H 48 X B 38 X T 2,5 CM , Tafel klein H 33 X B 25 X T 2,5 cm
Signiert: Klauber, Augsburg
Bayern, um 1770


Klosterarbeit, süddeutsch Halbrunde Klosterarbeit auf gesägtem und profiliertem Sockel. Birnbaumholz ebonisiert. Im Zentrum Miniaturmalerei auf Pergament, Hl. Sebastian. Silber und Golddrahtarbeiten, Glasstein und Perlenbesatz. Vier Reliquien mit blauen Banderolen, Goldlackschrift auf Pergament. Maße: H 23 x B 16 x T 4 cm Bayern um 1700

Klosterarbeit, süddeutsch

Halbrunde Klosterarbeit auf gesägtem und profiliertem Sockel. Birnbaumholz ebonisiert.
Im Zentrum Miniaturmalerei auf Pergament, Hl. Sebastian. Silber- und Golddraht-Arbeiten,
Glasstein- und Perlenbesatz. Vier Reliquien mit blauen Banderolen, Goldlackschrift auf Pergament.

Maße: H 23 x B 16 x T 4 cm
Bayern um 1700


Anhänger, Süddeutsch Schmuckanhänger, silber, blaues Email und Steinbesatz. Die Öse als Blatt mit Steinen. Im Zentrum der Hl. Nepomuk auf Elfenbein gemalt. Das Abdeckglas in einer Zangenfassung. Die Rückseite, Behälter mit Klappdeckel in Form der Nepomukszunge, vergoldet. Maße: L 4,5 x B 2,6 x D 1 cm Bayern, um 1750

Anhänger, Süddeutsch

Schmuckanhänger, silber, blaues Email und Steinbesatz. Die Öse als Blatt mit Steinen.
Im Zentrum der Hl. Nepomuk auf Elfenbein gemalt. Das Abdeckglas in einer Zangenfassung.
Die Rückseite, Behälter mit Klappdeckel in Form der Nepomukszunge, vergoldet.

Maße: L 4,5 x B 2,6 x D 1 cm
Bayern, um 1750


Henkelpokal, England Achteckiger silberner Pokal, die Henkel geschwungen und mit gedrehten Schneckenabschlüssen. Auf dem Pokalrand, Mastermark WHS Wilhelm Henry Sparrow, Schreitender Löwe nach Links 925 Silber, Stadtmarke London, Jahresmarke 1906. Maße: Gewicht: 455 gr. London 1906

Henkelpokal, England

Achteckiger silberner Pokal, die Henkel geschwungen und mit gedrehten Schneckenabschlüssen.
Auf dem Pokalrand, Mastermark WHS Wilhelm Henry Sparrow, Schreitender Löwe nach Links,
925 Silber, Stadtmarke London, Jahresmarke 1906.

Maße:
Gewicht: 455 gr.
London 1906


Geiselheiland, süddeutsch Barocker Wiesheiland an der Säule in Ketten stehend. Der Sockel und die Säule marmoriert. Lindenholz allseitig geschnitzt. Figur, Säule und Sockel originale Farbfassung. Maße: H 67 x B 27 x T 15 cm Bayern, Mitte 18. Jh.

Geiselheiland, süddeutsch

Barocker Wiesheiland an der Säule in Ketten stehend. Der Sockel und die Säule marmoriert.
Lindenholz allseitig geschnitzt. Figur, Säule und Sockel originale Farbfassung.

Maße: H 67 x B 27 x T 15 cm
Bayern, Mitte 18. Jh.


Gotische Eisenkassette, süddeutsch Rechteckige Form aus geschmiedeten Platten und Bändern. Deckel mit beweglichem Tragegriff und zwei Schlempen für Vorhängeschlösser. Innen, Zangenschloß mit Plattenabdeckung. Der Schlüssel mit doppelter Schlüsselführung. Deckelinnenseite mit Allianzwappen und gotischen Blattornamenten. Außen- und Innenseiten allseitig kräftiges Bleioxid, Mennige. Allianzwappen, fränkisches Rittergeschlecht, Zollner von Rottenstein und Familie von Dottenhain (vergl. Epitaph, St . Burkard Würzburg). Maße: H 21 x B 35 x T 21 cm Bayern, Franken, Rottenstein 2. Hälfte 15. Jh.

Gotische Eisenkassette, süddeutsch

Rechteckige Form aus geschmiedeten Platten und Bändern. Deckel mit beweglichem Tragegriff
und zwei Schlempen für Vorhängeschlösser. Innen, Zangenschloß mit Plattenabdeckung.
Der Schlüssel mit doppelter Schlüsselführung. Deckelinnenseite mit Allianzwappen und gotischen Blattornamenten.
Außen- und Innenseiten allseitig kräftiges Bleioxid, Mennige. Allianzwappen, fränkisches Rittergeschlecht,
Zollner von Rottenstein und Familie von Dottenhain (vergl. Epitaph, St . Burkard Würzburg).

Maße: H 21 x B 35 x T 21 cm
Bayern, Franken, Rottenstein
2. Hälfte 15. Jahrhundert


Renaissance Truhe, Italien Cassa, geschnitzte Flachdeckeltruhe mit Löwenfüßen. Front geschnitzt mit Ornamenten und Putten. Originales Schloß mit Schlüssel. Korpus, Schnitzereien und Füße, Nussbaum. Maße: H 53 x T 50 X L 130 cm Italien, Toscana um 1650

Renaissance Truhe, Italien

Cassa, geschnitzte Flachdeckeltruhe mit Löwenfüßen. Front geschnitzt mit Ornamenten und Putten.
Originales Schloß mit Schlüssel. Korpus, Schnitzereien und Füße, Nussbaum.

Maße: H 53 x T 50 X L 130 cm
Italien, Toscana
um 1650


Barocke Collage, deutsch Standandachtsbild der Königin des Friedens aus der Schurgasse in Köln. Rahmen und Standfuß, Holz profiliert und graviert. Originale Gravuren und Vergoldung. Das Wallfahrtsbild eine Collage, Kupferstich, Stoff, Metallfolien, Goldborten und Glasflitter. Standfläche eine Rocaillienkartusche mit Inschrift. Das Bild umrandet von 32 Reliquien. Maße: H 45 x B 36,5 x T 5,5 cm Deutsch, Köln Mitte 18. Jh.

Barocke Collage, deutsch

Standandachtsbild der Königin des Friedens aus der Schurgasse in Köln.
Rahmen und Standfuß, Holz profiliert und graviert. Originale Gravuren und Vergoldung.
Das Wallfahrtsbild eine Collage, Kupferstich, Stoff, Metallfolien, Goldborten und Glasflitter.
Standfläche eine Rocaillienkartusche mit Inschrift.
Das Bild umrandet von 32 Reliquien.

Maße: H 45 x B 36,5 x T 5,5 cm
Deutsch, Köln
Mitte 18. Jh.


Monstranz, Süddeutsch Messing und Kupfer getrieben, feuervergoldet und versilbert. In der Mitte in Golddraht gefasste Reliquie mit Cedula, S.Claudii M. Zahlreicher bunter Glassteinbesatz. Im Standfuß Klappdeckel für Beglaubigungsschreiben. Maße: H 37 x B 17 x T 12,5 cm Oberbayern, Mitte 18. Jh

Monstranz, Süddeutsch

Messing und Kupfer getrieben, feuervergoldet und versilbert.
In der Mitte in Golddraht gefasste Reliquie mit Cedula, S.Claudii M.
Zahlreicher bunter Glassteinbesatz. Im Standfuß Klappdeckel für Beglaubigungsschreiben.

Maße: H 37 x B 17 x T 12,5 cm
Oberbayern, Mitte 18. Jh.


Tonschüssel, Norddeutsch Große, tiefe, niederrheinische Tonschale. Der Rand mit Blütenranken, der Boden mit Figuren vor einer Burgenbaustelle bemalt. Am Rand kleiner Brandriß. Der Ton dunkelrot. Maße: Durchmesser 55 cm x T 11 cm Niederrheinisch, 17. Jh

Tonschüssel, Norddeutsch

Große, tiefe, niederrheinische Tonschale. Der Rand mit Blütenranken, der Boden mit Figuren
vor einer Burgenbaustelle bemalt. Am Rand kleiner Brandriß. Der Ton dunkelrot.

Maße: Durchmesser 55 cm x T 11 cm
Niederrheinisch, 17. Jh


Brunnen, Österreich

Dreiteiliger Hausbrunnen aus Adnetermarmor. Das Becken in Muschelform, die Rückwand gekehlt,
im Zentrum Löwenkopf als Wasserspender. Der Aufsatz in Fächerform mit Wappen.

Maße: H 115 x B 45 x T 50 cm
Mittelteil mit Löwenkopf und rückseitigem Wasserbecken, Einbautiefe 30 cm, Beckenüberstand 22 cm.
Salzburg um 1550