loading
Gotisches Tafelbild, Temperamalerei auf parkettierter Nadelholztafel. Die Darstellung der Grablegung auf Goldgrund mit Gebirgs- und Flusslandschaft. Der Hintergrund und die Nimben original, auf roter Untermalung vergoldet. Die Malerei in kräftigen, farbintensiven tempera- und ölhaltigen Farben. Die Dornenkrone mit Schatten ausgeführt. Der Mantelsaum von Josef Arimathäa mit mit reichem Steinbesatz gemalt. Die Nadelholztafel im 19. Jahrhundert gedünnt und parkettiert. Maße: H 51 x B 35 x T 2 cm Süddeutsch / Bayern Provenienz: Münchner Sammlung aus dem 19. Jahrhundert München um 1490

Grablegung Christi

Siehe auch Rubrik »Objekt des Monats«.
Gotisches Tafelbild, Temperamalerei auf parkettierter Nadelholztafel.
Die Darstellung der Grablegung auf Goldgrund mit Gebirgs- und Flusslandschaft.
Der Hintergrund und die Nimben original, auf roter Untermalung vergoldet.
Die Malerei in kräftigen, farbintensiven tempera- und ölhaltigen Farben.
Die Dornenkrone mit Schatten ausgeführt.
Der Mantelsaum von Josef Arimathäa mit mit reichem Steinbesatz gemalt.
Die Nadelholztafel im 19. Jahrhundert gedünnt und parkettiert.

Maße: H 51 x B 35 x T 2 cm
Süddeutsch / Bayern
Provenienz: Münchner Sammlung aus dem 19. Jahrhundert
München um 1490